Winter-Training

Der Lungau (Bezirk Tamsweg, Salzburger Land) ist die Kältekammer der Alpen. Hier hat sich seit Anfang der 90er Jahre eine Kultur im Aufbau von Eispisten entwickelt, die von Jahr zu Jahr verfeiernt wird. Jeden Abend nach Sonnenuntergang wird die Piste neu präpariert. An kalten Tagen werden über 100 Kubikmeter Wasser auf die Fahrbahn gesprüht und die tragende Eisschicht weiter aufgebaut. Durch Aufrauhen entsteht eine Sturktur im Eis, die morgens bei kalten Temperaturen fast schon die Griffigkeit von trockenem Asphalt erreicht. Im Lauf des Tages nimmt die Griffigkeit der Fahrbahn ab.

Um eine Vielfalt an Trainingsmöglichkeiten zu bieten, finden unsere Veranstaltungen auf verschiedenen dieser Anlagen statt.

So lernt jeder, vom Einsteiger bis zum Profi, mit jedem Training wieder etwas dazu.

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden