Basic-Training Hannover am 30.09.2017

Auf Lager
299,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

Das Drift-Training für Einsteiger

Erlebe Dein Fahrzeug wie nie zuvor, erfahre und überschreite Grenzbereiche!

Bei diesem Training für Drift-Einsteiger wird kein Vorwissen oder spezielles Können vorausgesetzt. Wir zeigen Dir, wie Du einen Drift einleitest, wie Du ihn unter Kontrolle hältst und auch wie Du ihn sauber beendest.

Durch Bewässerung und spezielle Gleitbeläge bleibt das Tempo niedrig und der Reifenverschleiß kaum messbar. Große Auslaufzonen auf den Übungspisten ermöglichen Driftfreuden ohne Risiko.

Neben einer Menge Spaß ist dieses Training auch ein großes Sicherheits-Plus, denn ein Heckausbruch ist anschließend im Alltag leichter zu kontrollieren oder zu verhindern.

Die Anforderungen an das Fahrzeug im Hinblick auf Antrieb und Leistung sind gering. Heckgetriebene Fahrzeuge sind am Besten für das Training geeignet. Auch Allradfahrzeuge können (je nach Art des Allradantriebs) gut funktionieren. Mit frontgetriebenen Fahrzeugen sollte das Training nur absolviert werden, wenn man die Herausforderung sucht oder das Training nutzen möchte, um sein eigenes Fahrzeug bei Kurvenfahrten besser kennen zu lernen.

Eventuell vorhandene elektronischen Stabilitätsprogramme (ESP, ASC, DSC, PSM...) müssen deaktivierbar sein! Wir empfehlen, am Training mit Sommerreifen teilzunehmen. Mit Winterreifen wird es auf den Gleitflächen deutlich anspruchsvoller. Semi-Slicks auf der Hinterachse haben auf Asphalt oft zu viel Grip.

Das Fahrzeug darf in Hannover 96dB Beschleunigungschall nicht überschreiten.

Alternativ stehen auch Leihfahrzeuge zur Verfügung.

Das Training wird von zwei professionellen Instruktoren geleitet. Durch diese intensive Betreuung ist es möglich, dass ein Trainer auch mal das Steuer übernimmt und Du die Bewegungsabläufe in Ruhe von der  Beifahrerseite beobachten kannst.

Beginn des Trainings ist 14:00 Uhr, das Ende gegen 20:30 Uhr. Der Treffpunkt ist um 13.45 Uhr im Foyer des Fahrsicherheitszentrums Hannover-Messe in Laatzen.

Nur strassenzugelassene und Haftpflicht-versicherte Fahrzeuge erlaubt!

Dauer: rund 6,5 Stunden

Übungsinhalte:

  • ausführliche Einführung / Theorie
  • Aufschaukeln des Fahrzeugs auf Gleitfläche bei niedrigem Reibwert
  • Halbkreis 180° Gleitfläche, Grundlagen
  • Halbkreis 180° Gleitfläche, Intensiv-Coaching, Mitfahrt der Trainer im Fahrzeug
  • Gefälle-Strecke bergab; Gleitfläche mit höherem Reibwert, Versuch des Anpendelns auf eine Kurve zu

Eine Essenspause am Nachmittag ist nicht vorgesehen, wir driften durch! Bei Bedarf bitte Getränke und Snacks selbst mitbringen. 

Restaurantempfehlung:

  • Unser Trainerteam geht vor der Veranstaltung meistens zu Mels Diner.

Zusatzoptionen:

Begleitperson:
Natürlich darfst Du gegen eine entsprechende Gebühr eine Begleitperson (Mindestalter: 12 Jahre) zum Training mitbringen. Diese muss von Dir in Deinem Fahrzeug mitgenommen werden können, wenn die Übungsplätze gewechselt werden!

Leihfahrzeug:
Wenn Du nicht mit Deinem eigenen Auto teilnehmen kannst oder willst, kannst Du gern eines unserer Leihfahrzeuge buchen. Im Mietpreis sind auch die Kosten für Treibstoff schon enthalten. Einsteigen und losdriften! mehr Infos...
  • Doppelte Fahrzeit:
    Im Training werden die Teilnehmer in zwei Gruppen unterteilt. Eine fährt, die andere schaut zu (und kann sich etwas ausruhen und mit den Trainern fachsimpeln). Falls Du lieber die doppelte Fahrzeit willst, kannst Du Dir einen zweiten Teilnehmerplatz buchen und fährst dann in beiden Gruppen nahezu pausenlos.
  • Gutschein & Geschenkbox:
    Falls Du das Training verschenken willst, kannst Du Dir unseren Gutschein per Post zuschicken lassen oder auch die hochwertige Geschenkbox mit einigen Goodies, welche Die Vorfreude aufs Training weiter anheizen dazu bestellen. Falls nichts anderes angegeben ist, schicken wir den Gutschein oder die Geschenkbox an die Rechnungsadresse.