Vor ein paar Jahren schon hatten wir diesen Veranstaltungsort im Visier, erste Bekanntschaft mit dieser Anlage hatte ich im Rahmen der Rallye Warstein gemacht. Die Strecke war eine der Wertungsprüfungen und erschien mir damals schon für Driftveranstaltungen geeignet. 

Im April fand dann unser erster Testtag mit dem Team Drift-Zillas statt. Ziel war es, unser Bewässerungssystem auf seine Tauglichkeit zu überprüfen und auch das Streckenlayout kam bei den Fahrern gut an. 

Wir hoffen, daß wir bald die ersten Termine veröffentlichen können, die erste Veranstaltung wird wahrscheinlich Mitte Oktober stattfinden.